Auftritt und Rolle des Technikers beim Kunden

In diesem Praxisseminar lernen Sie bewährte und nachhaltige Verhaltensweisen im Kundenkontakt kennen und trainieren wie Sie noch besser werden.

Zielgruppe, Voraussetzungen und Abschluss

  • Technische Mitarbeiter/innen, die im direkten Kundenkontakt stehen, z.B. Techniker, Monteure sowie Service- und Kundendienstleute.
  • Sie müssen keine Voraussetzungen erfüllen, um an diesem Kurs teilzunehmen.
  • Nach dem Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Ihr Nutzen: Sie

  • lernen Sympathie und Vertrauen auszustrahlen, die Rolle des Problemlösers und zuverlässigen Helfers Ihrer Kunden anzunehmen und eine langfristige, vertrauensvolle Kundenbeziehung aufzubauen.
  • entwickeln Ihre Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung und können sich in jeder Situation angemessen verhalten: So schaffen Sie WIN/WIN-Situationen.
  • erfahren wie Sie mit Reklamationen, Beschwerden und ärgerlichen und schwierigen Kunden lösungsorientiert umgehen und sehen da Chancen, wo andere nur Probleme sehen.
  • sind in der Lage sich selbst und Ihr Unternehmen authentisch zu repräsentieren: Sie pflegen ihre positive Einstellung und treten verbindlich und selbstsicher auf.

Die Inhalte dieses Kurses

  • Mit praxisorientierten Methoden erlernen Sie die Grundlagen der verbalen Kommunikation und der Körpersprache. Hierzu gehören Themen wie „Aktiv zuhören und die richtigen Fragen stellen“, „Zielführender Gesprächsaufbau“, „Umgang mit Stress und Emotionen“ und „Aufbau von Sympathie und Vertrauen“.
  • Darüber hinaus lernen Sie das Wirkungsdreieck „Innere Einstellung – Miteinander reden – Lösungen umsetzen“ kennen und einsetzen.
  • Weitere Themen sind „Kundenbedürfnisse erkennen und feststellen“, „Potenzial des Kunden für Zusatzkäufe und Investitionen wahrnehmen“ sowie „Nachhaltigkeit in einer guten Geschäftsbeziehung“.

Dauer und Termine

  • Dieser Kurs findet als eintägiges Seminar statt.
  • In der Regel wird dieser Kurs zweimal pro Halbjahr angeboten.
  • Termine: 01.03.18 oder 11.06.18 oder 26.09.18 oder 15.11.18
  • Die Schulung ist auch als Inhouse-Training mit individuellen Themen und Terminvereinbarung möglich.

Ihre Investition

Für diesen eintägigen Kurs, inklusive Unterlagen und Teilnahmebestätigung investieren Sie 215,00 Euro.

Das Institut Loison zeichnet sich durch intensives Lernen mit komprimiertem Stoff aus. Die Teilnehmer erkennen schnell den Wert der Fortbildungsmaßnahme, die erhebliche Zeitersparnis und schätzen die intensive Betreuung in kleinen Gruppen. Dadurch zeigen sie ein hohes Engagement und lernen zielorientiert.

Ralf Gabriel, selbstständiger Dozent beim Institut Loison

Weitere Informationen und Buchung

Haben Sie Fragen zu diesem Kurs? Möchten Sie daran teilnehmen? Oder interessieren sich für ein Inhouse-Training?
Dann rufen Sie jetzt unter +49 (171) 12 19 332 an, senden ein E-Mail an info@loisontraining.de oder füllen das Kontaktformular aus.

6 + 14 =

Loison Training
Betriebswirtschaftliche Spezialseminare

Uwe Jacobs
Ahornweg 4
54296 Trier

Telefon: +49 (0) 651 99 10 354
Telefax: +49 (0) 651 99 10 355
uwe.jacobs@loisontraining.de

Aktuelle Kurse

  • Ausbilderschein in 5 ½ Tagen in Trierweiler: 
    Februarlehrgang: 10.02. bis 05.03.2020 // Märzlehrgang: 23.03. bis 08.04.2020 // Junilehrgang: 22.06. bis 09.07.2020 // Septemberlehrgang: 21.09. bis 08.10.2020 // Oktoberlehrgang: 26.10. bis 05.11.2020 // Novemberlehrgang: 23.11. bis 03.12.2020
  • Ausbilderschein an 5 ½ Tagen in Wiesbaum bei Hillesheim:
    jeweils freitags: Start Frühjahr ab 24.04.2020 / Start Herbst ab 30.10.2020
  • Gepr. Wirtschaftsfachwirt in Trier ab 22. August 2020
  • Gepr. Personalfachkauffrau/-mann in Trier ab 22. August 2020
  • Excel in der Büropraxis am 05. und 06. Dezember 2019